Home 7. Jahrhundert

 631

Im westslawischen Gebiet sind eigenständige politische Einheiten nachweisbar. Zwischen unterer Elbe und unterer Weichsel haben sich folgende größere slawische Stämme bzw. Stammesverbände etabliert: Die Obotriten im späteren Holstein und Westmecklenburg, die Lutizen (Wilzen) in Vorpommern, die Warnower an der Warnow, die Kessiner an der Recknitz, die Zirzipanen zwischen Recknitz, Trebel und Peene, die Tollenser zwischen Peene und Tollense, die Redarier an der Tollense, die Uckrer an der Ücker, die Ranen auf der Insel Rügen, die Heveller im nördlichen Brandenburg und die Pomoranen bzw. Pommern zwischen unterer Oder und unterer Weichsel.

 


Home > Pommernkunde > Zeitstrahl > 7. Jahrhundert