Home Eberhard Schmidt

Lebenslauf


* Eberhard Schmidt wurde am 26.12.1949 in Gützkow, Kreis Greifswald, geboren. Eberhard Schmidt
* 1956 – 1964 Besuch der Schule in Gützkow
* 1964 – 1968 Besuch des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasiums in Greifswald.
* 1968 – 1970 18monatige Armeezeit * 1970 – 1974 Studium an der Sektion Wasserwesen der TU Dresden, mit dem Abschluss als Diplom-Ingenieur
* Ab 1974 arbeitete Eberhard Schmidt an Ingenieurbüros in Frankfurt (Oder), u. a. als Chefingenieur für Melioration und Gruppenleiter Programmierung. Daneben 1978 – 1980 postgraduales Studium an der TU Dresden, mit dem Abschluss als Fachingenieur für Grundwasser
* Anfang der 90er-Jahre Arbeit in einer Berliner Fachzeitschriften-Redaktion
* 1992 – 2014 Referent beim Umweltamt des Landes Brandenburg, ab 2006 auch Leiter der Hochwasserzentrale für die Oder in Frankfurt (Oder) und Mitglied der Arbeitsgruppe Hydrologie in der Deutsch-Polnischen Grenzgewässerkommission
* Seit 2014 im beruflichen Ruhestand, Beschäftigung mit Leben und Werk von Alwine Wuthenow
Eberhard Schmidt ist Mitglied der Fritz Reuter Gesellschaft und der Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst.


Publikation (Auswahl)


Eberhard Schmidt hat neben Artikel in Zeitungen, Zeitschriften und Jahrbüchern, zu Themen der Hydrologie und der Informationstechnik, folgende Publikationen veröffentlicht:

 


Home > Verlag > Autoren/Künstler > Eberhard Schmidt