Home Plattdeutsches Dichterbuch für Mecklenburg


Sie sollten nicht vergessen sein. Plattdeutsches Dichterbuch für Mecklenburg. Willi Passig

Sie sollten nicht vergessen sein.
Plattdeutsches Dichterbuch für Mecklenburg
Willi Passig
Edition Pommern
ISBN 978-3-939680-14-7
142 Seiten
€ 14,95 (D)
Broschur
Größe 23 cm x 16 cm

 

Beschreibung

 

In Mecklenburg gab es sehr bedeutende plattdeutsche Schriftsteller, wie z. B. Fritz Reuter oder Rudolf Tarnow. Neben diesen beiden und anderen bekannten Literaten, die ihre Texte in plattdeutscher Sprache verfasst haben, sollen aber die weniger bekannten nicht vergessen werden. Daher stellen wir in diesem Buch 33 Frauen und Männer vor, die ebenfalls in die Reihe der plattdeutschen Dichter und Denker gehören. Die Bandbreite der Autoren, die hier in einer Biographie und mit Leseproben ihrer Arbeiten auftreten, reicht vom 16. bis in 20. Jahrhundert.

Die folgenden Autorinnen und Autoren fanden ihre Würdigung in diesem Buch:

  • Diederich Georg Babst
  • Carl Beyer
  • Richard Dohse
  • Friedrich & Karl Eggers
  • Konrad Eilers
  • Heinrich Erichson
  • Johannes Gosselck
  • Max Götze
  • Ernst Hamann
  • Ida Heincke
  • Theodor Jakobs
  • Ludwig Karnatz
  • Karl Krickeberg
  • Johannes Lauremberg
  • Wilhelm Lenthe
  • Wilhelm Neese
  • Lisbeth Peters
  • Otto Piper
  • Karl (Korl) Puls
  • Hella Rehberg-Behrns
  • Gustav Ritter-Grabow
  • Joachim Schlu
  • Helmuth Schröder
  • August Seemann
  • Joachim Slüter
  • Henriette Stender
  • Felix Stillfried
  • Gerda Uhthoff
  • Hermann Urban
  • Paul Warncke
  • Otto Weltzien
  • Hans Wendt
  • Wilhelm Zierow

 

 


Autor|Shop |

     Sie können dieses Buch auch direkt bei Ihrer Buchhandlung über diesen Link  bestellen             

 


Home > Verlag > Bücher > Plattdeutsches Dichterbuch für Mecklenburg